Thonet Pure Materials

 

Die Lieblingsjacke, die Tasche aus Leder, ein viel benutztes Möbel... Wir lieben die Dinge in unserer Umgebung, die sich durch den intensiven Gebrauch anpassen und auf denen wir unsere Spuren hinterlassen. Es sind persönliche, unverwechselbare Unikate. Das ist eine Idee hinter dem Begriff „Pure Materials". Bewusst werden Gebrauchsspuren sichtbar und geben jedem Möbel seine unverwechselbare Identität.

 

Diese neuen Ausführungen präsentieren wir am Beispiel der Entwürfe von Marcel Breuer aus den 1920er Jahren. Damit erzählt jeder Klassiker seine eigene Geschichte, die aus dem Umgang mit ihm entsteht.